Persönlicher Scherenschnitt zur Hochzeit

0 comments

Scherenschnitt zur Hochzeit: Steampunk Totenköpfe
Scherenschnitt zur Hochzeit: Steampunk Totenköpfe
Ich hinke ein wenig hinterher mit meiner Berichterstattung, da ich zuletzt recht viele technische Dinge erledigen musste, von denen ihr bald mehr erfahren werden. Heute kommt mit etwas Verspätung ein neuer Scherenschnitt zu euch: Ein persönliches Motiv für die Hochzeit einer lieben Kundin. Hierbei handelt es sich um einen verworfenen Entwurf an dem für die Finalversion noch ein paar Kleinigkeiten abgeändert wurden. Da mir das Motiv aber so gut gefiel, habe ich das aus Spaß an der Freude dennoch geschnitten, während sich die Kundin zunächst einmal selbst an dem finalen Entwurf als Schnittkünstlerin versuchen möchte. Dafür drücke ich fest die Daumen und bin gespannt, was sie aus der Vorlage machen wird.

Namen und Datumsangabe sind in diesem Motiv geblockt, da ich niemandem die Überraschung verderben möchte, der sich eventuell hierher verirrt. 😉


I am a bit behind my schedule with showing you my recent works because I have been working on technicla issues lately. I’ll be telling more about this in a little while. Today I’ll show you something I have made for a couple: A bespoke wedding papercut. Actually this design was rejected by the client. The final version got some small changes and maybe I can show you that one later. But for now I just liked the first draft and decided to cut it out.
Names and date of the wedding have been blocked since I do not want to ruin the surprise in case someone stumbles about this page who shouldn’t now yet.

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *