Querstil der Woche (12)

Diese Zeichnung begann mit der Erinnerung an den Biologieunterricht. Damals, als wir winzige Zwiebelscheibchen unter das Miskroskop legten und all die kleinen Zellen sahen, die unsere Zwiebel so ausmachten. Ich fand vielen aneinander hängenden, kreisförmigen Zellen ziemlich hübsch und so packte mich heute früh die Laune, Kreise zu zeichnen.
Der Text war gar nicht geplant – und zugegeben, ich bin nicht gerade Goethe – er fiel mir nur spontan ein während ich stoisch meine Kreise zog.

Gezeichnet mit den Multilinern von Copic, ein bisschen getuscht mit Burnt Sienna von Winsor & Newton Ink. Irgendwann muss ich diese Strichzeichnungen mal in größerem Stil angehen … wenn die Zeit es hergibt.

Comments ( 0 )

    Kommentar verfassen

    Translate »
    %d Bloggern gefällt das: