Querstil der Woche (1)

Es ist an der Zeit diesem Blogbereich eine Prise künstlerische Freiheit einzuhauchen! Daher gibt es ab sofort, neben der Vorstellung aktueller Aufträge, auch einmal die Woche einen kleinen Beitrag rein fürs Auge. Einem genauen Plan folgt es nicht, es wird von schnellen Skizzen bis zu aufwendigen Experimenten mit neuen Techniken alles vorkommen können!

Den Auftakt macht eine persönliche Leidenschaft: die Typographie
Der Text im Bild stammt aus einem alten Reklamheft. Leider kenne ich den Titel des Buches nicht, da mir nur noch die abgerissene Seite mit diesem Auszug darauf zufällig bei Aufräumaktionen entgegen fiel. (Falls jemand die Quelle erkennt, trage ich sie gerne nach*).

Die angewendete Technik ist eine Mischung aus Aquarell und Rubbelkrepp, wobei das Rubbelkrepp die Aussparungen des Textes ermöglicht.

*Nachtrag: Dank Maike Claussnitzers Artikel auf Ardeija.de ist der Titel wieder aufgetaucht. Es handelt sich um einen Auszug aus Truman Capotes Musik für Chamäleons.

Comments ( 1 )

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *